Zertifizierungsprozess


Im „Gesamtpaket“ umfasst der Zertifizierungszeitraum vier Jahre und teilt sich in vier Phasen, die ineinandergreifen:

1. Analyse- und Qualitätsfeststellung Mehr

2. Evidenzbasierten Steuerung der Qualitätsentwicklung Mehr

3. Fortbildungsmaßnahmen Mehr

4. Abschluss des QM  Mehr

 

Die entscheidenden Phasen des Zertifizierungsprozesses liegen in der evidenzbasierten Steuerung sowie in der Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen (Phasen 2 und 3). Hier setzt sich das Einrichtungsteam aktiv mit seiner Qualitätsentwicklung auseinander.

KOMNET