Über das KomNet


Das „Kommunale Netzwerk für Qualitätsmanagement in der Kindertagesbetreuung“ (KomNet-QuaKi) stellt eine Gütegemeinschaft von Kommunen dar und betreibt ein Qualitätsmanagementsystem für Kindertageseinrichtungen. Das Qualitätsmanagementsystem basiert auf einem vierjährigen Evaluationszyklus, in welchem die Bildungs- und Betreuungsqualität in den Einrichtungen mit verschiedenen Methoden und aus der Perspektive verschiedener Akteure erfasst wird. Auf der Grundlage der Evaluationsergebnisse werden dann einrichtungsbezogene Qualitätsentwicklungsmaßnahmen konzipiert und umgesetzt. Dazu wurde:

  • ein multimethodales und multiperspektivisches Methodensystem zur Qualitätsfeststellung erarbeitet (Konzeptionsanalyse, Ideen- und Beschwerdemanagementverfahren, Verfahren zur internen Evaluation und Selbstevaluation, Befragung der Mitarbeitenden, Eltern- und Kinderbefragungen, Externe Beobachtungen) und
  • ein Programm zur Qualitätsförderung entwickelt (Fortbildungs- und Beratungsprogramme für Träger und Kita-Personal, Umsetzungshilfen zu den Bildungsbereichen, Screeningverfahren zur Entwicklungsdiagnostik, evaluationsbasierte Erstellung von Entwicklungsprofilen und Maßnahmenempfehlungen, Newsletter zum Qualitätsmanagement).

Ansprechpersonen

… für Interessenten und KomNet-Mitglieder

Prof. Dr. Dietmar Sturzbecher
Tel.: +49 (0) 172 - 39 35 249
Fax: +49 (0) 33055 - 23 91 03
E-Mail: dietmar[at]sturzbecher.de

… für Kitas und Fachkräfte

Eva Schmidpeter
Tel.: +49 (0) 3304 – 20 69 470
Mobil: +49 (0) 172 – 383 19 37
E-Mail: eva.schmidpeter[at]ifk-potsdam.de

Was ist das Besondere am KomNet-QuaKi?

  • Wissenschaftliche Fundierung des Qualitätsmanagementsystems
  • Erarbeitung des gesamten Verfahrens in einem diskursiven Prozess mit Kita-Leiterinnen, Kita-Trägern und dem IFK
  • Qualitätsfeststellung ordnet sich der Qualitätsförderung unter
  • Berücksichtigung aller am System „Kindertagesstätte“ beteiligten Perspektiven
  • Beteiligung der Kinder am Qualitätsmanagement (Kinderbefragung, Ideen- und Beschwerdemanagement für Kinder)
  • Kontinuierliche individuelle und teambezogene Fortbildungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Entwicklung der Trägerqualität

Mehr Informationen zum KomNet-QuaKi finden Sie hier (Information KomNet-QuaKi).

Grundsätze