KomNet-Connect


Mit „KomNet-Connect“ wurde von der IPV GmbH unter fachlicher Begleitung des IFK e. V. eine Qualitätsmanagementsoftware für Kitas entwickelt, die sämtliche Anforderungen an das digitale Qualitätsmanagement abbildet und dabei systematisch die Qualitätsfeststellung und Qualitätsförderung unterstützt. Gefördert wurden die Kosten für die Entwicklung und Erprobung der Software von der Investitionsbank des Landes Brandenburg. Träger von Kindertageseinrichtungen und Kitas profitieren von der Softwarenutzung durch einen fortwährenden Einblick in sämtliche Qualitätsdaten ihrer Einrichtungen.

Mit dem sukzessive ab August 2021 verfügbaren Grundpaket der Qualitätsmanagement-Software erwarten Sie folgende Möglichkeiten:

  • Ein rascher Zugriff auf Qualitätsergebnisse …
    • für jede Kita,
    • zu jedem Qualitätsbaustein und
    • aus jedem Qualitätsturnus!
  • Ein Einblick in die Maßnahmen zur Qualitätsförderung …
    • jeder Kita,
    • zu bereits durchgeführten und geplanten Fortbildungen,
    • zu genutzten Qualitätsangeboten und
    • zu den formulierten Qualitätszielen!
  • Die Nutzung der Instrumente zur Sicherung eines professionellen Ideen- und Beschwerdemanagements …
    • durch die digitale Erfassung von Ideen und Beschwerden,
    • durch eine optimale Verzahnung der Bearbeitungsstellen,
    • durch Transparenz im Bearbeitungsprozess und
    • durch die lückenlose Dokumentation aller Ergebnisse!
  • Ein Instrument zur optimierten Steuerung des Qualitätsmanagements im Zusammenwirken mit dem IFK e.V. …
    • durch die gemeinsame Verwaltung von Einrichtungsdaten sowie
    • durch Zugriff auf alle relevanten Terminplanungen!
  • Ein umfassender Zugriff auf pädagogischen Arbeitsmaterialien
    • Situationsanalysen/Arbeitsblätter
    • Checklisten zur internen Evaluation
    • Arbeitshilfen und Leitfäden
    • Formulare
    • Spiele- und Methodensammlungen
    • Umsetzungshilfen zu den Bildungsbereichen
    • Beispiele für Praxiskonzepte
    • Präsentationen für Eltern- und Teamversammlungen
    • Flyer und Informationsbroschüren
    • Newsletter

Mit der von der IPV GmbH geplanten und ab Mitte des Jahres 2022 verfügbaren Softwareerweiterung (1. Aufbaupaket) erwarten Sie folgende zusätzliche Möglichkeiten:

  • Erweiterte eigenständige Aufbereitung der Qualitätsergebnisse …
    • für jede Kita einzeln – aber auch einrichtungsübergreifend,
    • für jeden Qualitätsfeststellungsbaustein extra – aber auch bezogen auf bestimmte Qualitätsthemen sowie
    • aus dem aktuellen Qualitätsturnus – aber auch in der Zeitreihe!
  • Gemeinsame digitale Steuerung des Qualitätsmanagement-Prozesses …
    • durch Online-Terminabsprachen,
    • zur Nutzung eines zwischen Träger, Kita und IFK e.V. abgestimmten Terminplanungssystems (z. B. Veranstaltungsanmeldungen, Verlinkung von Terminen) sowie für die Verwaltung der Kita-Strukturdaten!